Mo-Di ab 14:00 Uhr

Do-Fr ab 14:00 Uhr

Sa ab 11:30 Uhr

So ab 11:30 Uhr

Telefon 0851-52776

Spass am kegeln

Presseberichte

Auf dieser Seite finden Sie alle Presseberichte, die von uns veröffentlicht wurden. Dazu gehören neben den wöchentlichen Berichten zu den Spieltagen auch Vorankündigungen zu besonderen Ereignissen, wie z. B. Bayerische Meisterschaften oder gutes Abschneiden von Vereinsmitgliedern bei solchen Events.


Kalender:

<<
12.2020
Mo 30.11.
Di 01.12.
Mi 02.12.
Do 03.12.
Fr 04.12.
Sa 05.12.
So 06.12.
Mo 07.12.
Di 08.12.
Mi 09.12.
Do 10.12.
Fr 11.12.
Sa 12.12.
So 13.12.
Mo 14.12.
Di 15.12.
Mi 16.12.
Do 17.12.
Fr 18.12.
Sa 19.12.
So 20.12.
Mo 21.12.
Di 22.12.
Mi 23.12.
Do 24.12.
Fr 25.12.
Sa 26.12.
So 27.12.
Mo 28.12.
Di 29.12.
Mi 30.12.
Do 31.12.
Fr 01.01.
Sa 02.01.
So 03.01.

+++ Pressebericht vom 01.02.2017 +++

Sportkeglerinnen der DJK West mit Vorentscheidung im Titelkampf Deutlicher 8:0 Erfolg gegen den Tabellenzweiten Frisch Auf Deggendorf Am vergangenen Wochenende standen nur vereinzelte Partien auf dem Programm des Kegelvereins Passau. Einen tollen 8:0 Kantersieg konnte das Damen-Team der DJK West in der Bezirksoberliga gegen den Tabellenzweiten Frisch Auf Deggendorf feiern und klopfen damit bereits nach dem 12. Spieltag an das Tor zur Regionalliga. In der Bezirksliga B kassierte die Herren-Reserve der BSG 2000 eine 0,5:5,5 Klatsche in Hengersberg. In der Kreisklasse B sicherte sich die Gemischte von Dreiflüsse-Bosna einen 4:2 Erfolg gegen SKC Eggenfelden. Das beste Einzelergebnis spielte Veronika Prünstner (DJK West) mit 541 Holz. Herren Bezirksliga B: Edscha Hengersberg - BSG 2000 Passau II 5,5:0,5 Die Partie beim Tabellendritten verlief für die BSG-Reserve ausgeglichener als es das klare Endergebnis vermuten ließ. Zu Beginn geriet zwar Manfred Schwaiberger (468) mit 0:4 unter die Räder, aber die weiteren Duelle verliefen wesentlich enger. Albert Schneidhuber (498) sowie Roland Tretter (480) konnten zwar jeweils 2 Sätze für sich entscheiden, aber der Gegner hatte das bessere Gesamtergebnis vorzuweisen. Die einzigste Punkteteilung bei 2:2 Sätzen erreichte Alfred Hillebrand (471) zum Endstand von 5,5:0,5 bei 1987 zu 1917 Holz. Gemischt Kreisklasse B West: Dreiflüsse-Bosna gem. – SKC Eggenfelden gem. 4:2 Zu Beginn gerieten die Gastgeber allen voran aufgrund vieler Fehlwürfe 0:2 in Rückstand. Christian Gabler (458) spielte nur einen guten Satz und verlor 1:3. Gertrud Kölbl (452) gewann zwar zwei Durchgänge, hatte aber im Gesamtergebnis das Nachsehen. Die Schlusspaarung kam dann deutlich besser ins Spiel und konnte das Ruder noch herumreißen. Sonja Hajek (526) bezwang ihre Gegnerin glatt mit 4:0 und holte zudem 98 Holz. Vlado Mack (515) machte mit seinem 3:1 Sieg den zweiten Punkt und sicherte den 4:2 Erfolg bei 1951 zu 1884 Holz. Damen Bezirksoberliga: DJK Passau West – Frisch Auf Deggendorf 8:0 Im Spitzenspiel des unangefochtenen Tabellenführers gegen den Zweiten spielten die Westlerinnen groß auf und sorgten damit wohl bereits am 12. Spieltag für eine Vorentscheidung im Titelkampf. Zu Beginn holte Sabine Stimpfl (532) erwartungsgemäß ein deutliches 3,5:0,5 und 64 Holz. Da auch Regina Stimpfl (520) trotz eines 0:2 Satzrückstands das Duell noch zu ihren Gunsten entscheiden konnte, stand bereits eine 2:0 Führung und ein Vorsprung von 117 Holz zu Buche. In der Mittelpaarung überraschte dann Sabine Schott (523) mit persönlicher Bestleistung und einem Sieg trotz 2:2 Sätzen. Dagegen hatte ausgerechnet die zuletzt so starke Britta Gericke (486) erhebliche Probleme, gewann aber trotz 10 Holz weniger als ihre Kontrahentin sicher mit 3:1. Zum Schluss drehte dann die Tagesbeste Veronika Prünstner (541) noch richtig auf und gewann nach Verlust des ersten Satzes noch klar mit 3:1. Ilonka Polyvas-Peter (517) siegte ebenfalls mit 3:1 und machte den tollen 8:0 Erfolg bei 3124 zu 2912 Holz perfekt. Die nächsten Heimspiele: Samstag Herren 15:00 Uhr: BSG 2000 – FC Thyrnau 16:00 Uhr: BSG 2000 II – Thyrnau II Sonntag Herren 11:30 Uhr: DJK West II – DJK Aigen II 14:00 Uhr: Dreiflüsse-Bosna gem. – BW Hofdorf gem.